Barfußschuhe beim Sport

Barfußschuhe sind prädestiniert für den ambitionierten Läufer

Die durch Barfußschuhe notwendige Umstellung auf Vorder- oder Mittelfußlauf bietet dem Läufer bei richtiger Umsetzung neben den gesundheitlichen Vorteilen auch Vorteile hinsichtlich der Effizienz und damit der Schnelligkeit beim Laufen – oder habt ihr schon mal einen 10.000m Läufer gesehen, der mit Fersenlauf ein olympisches Finale erreichte. Das Folgende Video zeigt sehr gut den Laufstil von Moses Mosop aus Kenia. Man beachte das Temp von unter 3 min/km (ca. 20km/h) am Ende des Marathons – und die Ferse hat auch dann nur minimalen Bodenkontakt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Er trägt zwar gedämpfte Schuhe, um sich der Technik an zu nähern eignen sich aber Barfußschuhe im besonderen Maße.

Fitnesstraining oder Calisthenics in Barfußschuhen

Neben dem Laufen eignen sich Barfußschuhe auch sehr gut für das Kraftraining, insbesondere beim Training der unteren Beinmuskulatur profitiert der Athlet dann von der zusätzlichen Aktivierung der Fuß- und Wadenmuskulatur.

10% für deinen Einkauf bei Vivobarefoot.de

Nutze bei deinem nächsten Einkauf auf Vivobarefoot.de* den folgenden Gutscheincode um 10% Rabatt zu erhalten:

VVIF-CD-80MU

*Affiliate Hinweis

Die Links zu den Produkten auf dieser Website sind in der Regel Affiliate Links, erkennbar am Stern Symbol *. Am Preis für euch ändert sich dadurch natürlich nichts, wir erhalten jedoch eine kleine Provision!